Schränkchen mit Chalk Paint™ 1


1970’er Nachtschrank mit Chalk Paint ™ gepimpt

Das Internet ist ja auch immer gut für Anregungen, und so bin ich dann auf Chalk Painting gestoßen. Da diese Farbe von Annie Sloan und deren Zubehör so wahnsinnig viele Verwendungsmöglichkeiten bietet musste ich sie jetzt endlich mal ausprobieren. Die Folge:
Ich, die mit Malen und “artverwandten Arbeiten” nie was am Hut hatte, bin total begeistert und könnte Tag und Nacht den Pinsel schwingen… unglaublich!
Als erstes Übungsobjekt zum verhunzen hat meine Nachbarin einen wunderschönen alten Nachtschrank aus den 70’ern geopfert ^^

1970'er Nachtschrank mit Chalk Paint ™ gepimpt

1970’er Nachtschrank mit Chalk Paint ™ aufarbeiten / Vorbereitung

1970'er Nachtschrank mit Chalk Paint ™ gepimpt

1970’er Nachtschrank mit Chalk Paint ™ aufarbeiten / Vorbereitung

 

Um diese Farbe kennen zu lernen habe ich als nur erstmal die Griffe und Beine in der Farbe Graphit angepinselt, denn wenn da was schiefgegangen wäre, wäre das noch recht einfach zu retten gewesen.

1970'er Nachtschrank mit Chalk Paint ™ gepimpt

Zuerst mal die Griffe in der Farbe Graphit bemalt

 

Ein wirkliches Aha-Erlebnis hatte ich, als ich den ersten “richtigen” Farbauftrag gemacht habe… einfach so auf den Schrank gepinselt, den ich als Vorbereitung nur mal kurz feucht übergewischt hatte. Obwohl die Deckelplatte und die Fronten mit einer fetten Hochglanzlackschicht überzogen waren ließ sich die Chalk Paint ™-Farbe ohne Probleme aufstreichen.
Kein schleifen, kein anlaugen oder ähnlich lästige Vorbereitungsarbeiten – einfach loslegen… das ist genau nach meinem Geschmack 🙂

Als erstes habe ich den ganzen Schrank erstmal in dunkelgrau grundiert und in einem freundlichen Büro-Mausgrau übermalt:

1970'er Nachtschrank mit Chalk Paint ™ gepimpt

Der erste Farbauftrag in Büro-Mausgrau

 

Da das so einfach geklappt hat war ich jetzt richtig neugierig und wollte wissen wie sich die Farbe beim schleifenverhält. Also habe ich das zwischendurch einfach schon mal ausprobiert weil ich zu ungeduldig war um noch 2 Farbaufträge abzuwarten 😀

1970'er Nachtschrank mit Chalk Paint ™ gepimpt

Schleiftest bestanden 😀

 

Bis hier hin war ich noch ziemlich angespannt bei der Arbeit da ich, so entspannt ich sonst auch bin, bei meinen “Basteleien” ziemlich perfektionistisch veranlagt bin. Ich hab versucht alles möglichst genau zu machen, dann aber gemerkt dass es locker vom Hocker einfach drauf los viel besser geht. Deshalb habe ich für die nächsten beiden Farbaufträge auch nicht mal ein Drittel der Zeit, die ich für den ersten brauchte, benötigt:

1970'er Nachtschrank mit Chalk Paint ™ gepimpt

Noch 2 Anstriche (in Old White und Duck Egg Blue).

 

Während ich mit viel Spaß an der Sache so am rumpinseln war, kam die Idee der Deckelplatte noch irgendeinen Hingucker zu verpassen. So kam der Plotter dann auch noch zum Einsatz, mit dem ich mir eine Schablone aus Vinyl gemacht habe um dem Schränkchen ein Motiv in der Farbe Old White zu verpassen:

1970'er Nachtschrank mit Chalk Paint ™ gepimpt

Mit Hilfe des Plotters eine Schablone angefertigt und auf dem Schränkchen ausgemalt

1970'er Nachtschrank mit Chalk Paint ™ gepimpt

Das Motiv nach dem Schleifen damit die Kanten schön verwischen

 

Die nächsten Schritte waren nur noch schleifen, wachsen und polieren – fertig ist der alte Nachtschrank in neuem “scheppigen” Gewand  🙂

1970'er Nachtschrank mit Chalk Paint ™ gepimpt

Frontansicht (leider ist das Foto unscharf)

1970'er Nachtschrank mit Chalk Paint ™ gepimpt

Seitenansicht (Bildqualität auch doof)

1970'er Nachtschrank mit Chalk Paint ™ gepimpt

Draufsicht (Deckelplatte mit aufgemaltem Motiv)

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu “Schränkchen mit Chalk Paint™